Nächste Messe:
GalaBau | 12. - 15. September 2018 | Nürnberg

TiltRotator (3. Generation)

Ohne Zylinder 2x55° Schwenken und endlos Rotieren - Das Handgelenk für Ihren Bagger
Spezifikationen
Schwenkwinkel 2x55° ohne Zylinder
In 10 Ausführung für Bagger von 2 t bis 45 t
Kompatibel mit jedem Schnellwechsler (mechanisch, hydraulisch, vollhydraulisch)
Kompatibel mit jedem Trägergerät / Bagger
Informationen

Dank eines TiltRotators sind Sie in der Lage, Ihr Anbaugerät simultan in beide Richtungen ±55° (auf Wunsch auch mehr) zu Schwenken und endlos zu Rotieren. Die beiden Funktionen, die durch den TiltRotator am Bagger umsetzbar sind, ermöglichen Ihnen schnelle und präzise 3-dimensionale, räumliche Positionierungen (Arbeitspositionen). Beweglich wie ein Handgelenk. Somit steigern Sie die Effizienz und Produktivität Ihrer Baumaschine und mithilfe eines Schnellwechslers wechseln Sie auch unkompliziert Ihre Anbaugeräte.

Der TiltRotator ist für alle gängigen Baumaschinen geeigent, beispielsweise für Mobilbagger und Minibagger. Mit der kompakten und robusten Schwenkeinheit, ist der TiltRotator eine unvergleichbare Alternative zu herkömmlichen, störanfälligen und breiteren Zylindervarianten.

Wir bieten auch im Rahmen von Vorführgeräte und Messemodellen gebrauchte und preiswerte  TiltRotatoren an.

Zubehör
2D / 3D / GPS Sensor
Greifermodul
JoyDapter für sicheres und bequemes Arbeiten
Standard / XL-Öldrehdurchführung
Elektro-Drehdurchführung
Sonderlackierung
Downloads
Das Video zur bauma 2016

Das sind die Vorteile für Sie

Diese Vorteile haben Sie nur mit einem HKS TiltRotator

Optimierte Arbeitsbreite

Somit Anbau von schmaleren und leichteren Arbeitsgeräten möglich und dadurch noch weniger Gewicht und exakterer Aushub.

Vergrößerter Aktionsradius

Anbaugeräteaufnahme mit Schnellwechsler aus jeder Standposition des Trägergerätes. Die Kabine muss nicht verlassen werden.

Größerer Schwenkwinkel

Erweiterung der Beweglichkeit Ihrer Anbaugeräte optimiert deren Einsatz.

Reduziert die Stillstandzeiten

Durch geringen Wartungsbedarf und weniger Abschmieren steht das Arbeitsgerät wesentlich seltener und erhöht somit die Effizienz.

WARUM EIN TILTROTATOR?

 

Mit dem TiltRotator steigert sich die Effizienz und Produktivität der Maschinen, da durch den Antrieb ein Schwenken von 2 x 55° und eine Möglichkeit der Endlosrotation von 360° mit nur einem Gerät umgesetzt werden kann. Darüber hinaus ist die zylinderlose und wartungsarme Konstruktion um fast 50% schmaler als zylindergestützte Technik am Bagger. Daher lassen sich mit dem TiltRotator auch schmale Tieflöffel schwenken, um gezielter und bedarfsorientierter arbeiten zu können. Für den Baggerführer bedeutet das, mit ein und demselben Bagger unterschiedlichste Aufgaben bewältigen zu können.

Wo ein Bauunternehmer vorher nur Aufträge im Straßenbaubereich annehmen konnte, kann er nun mit ein- und derselben Baumaschine mit angebautem TiltRotator Böschungsarbeiten und Kanalarbeiten abdecken.

Weiterhin muss der Bagger weniger rangieren, da sich der Aktionsradius des Trägergerätes mit dem TiltRotator enorm erweitert. Der HKS TiltRotator kann beispielsweise direkt an den Baggerstiel angebaut oder aber mithilfe eines Schnellwechslers am Baggerstiel eingesetzt werden, womit man eine noch größere Flexibilität erreicht, da der TiltRotator noch an einer zweiten Maschine genutzt werden kann. Der HKS TiltRotator funktioniert mit allen gängigen Schnellwechslern, egal ob mechanisch, hydraulisch oder vollhydraulisch. Damit wird die Möglichkeit geschaffen, Ihre Anbauwerkzeuge bequem und sicher zu wechseln und können diese in jede beliebige Arbeitsposition bringen. Das alles steigert die Produktivität, spart Zeit und Geld und holt in kürzester Zeit die Kosten für den TiltRotator wieder rein – also eine Win-Win-Situation. Faktoren, die heute wichtiger sind denn je: Weniger Rangieren/Umsetzen des Baggers heißt dann natürlich auch weniger Spritverbrauch und – gerade in Bezug auf das Thema Umweltschutz ein entscheidendes Kriterium – weniger Flurschäden durch den Bagger mit HKS TiltRotator.

Zylinder sind weder langfristig wirtschaftlich noch nachhaltig. Regelmäßige Wartungen und Reparaturen können schnell sehr teuer werden. Daher entwickelten wir den zylinderfreien HKS TiltRotator. #besser-ohne-zylinder

Der neue HKS Sensor

Für 2D und 3D / GPS Steuerungen

Der Sensor von HKS misst die Rotationsposition (+/- 1°) des Anbaugerätes, und übermittelt dann die exakten Positionsdaten des TiltRotators, XtraTilt oder einer RotoBox und des jeweiligen Anbaugerätes direkt in die Fahrerkabine des Baggers.

MEHR ÜBER DEN NEUEN HKS SENSOR ERFAHREN

TILTROTATOR GEBRAUCHT KAUFEN

TOP VORFÜHRGERÄTE ZU TOP KONDITIONEN

Bereits seit vielen Jahren sind Tiltrotatoren ein fester Bestandteil unserer Produktreihe. Wir bieten Ihnen für jeden Bagger und für jeden Anwendungsfall den passenden TiltRotator - auch gebraucht. Ganz nach Ihren Vorstellungen und den unterschiedlichsten Baggern, wie auch Minibaggern – mit oder ohne Schnellwechsler. Unsere Vorführgeräte, die an den verschiedensten Baumaschinen eingesetzt wurden, werden technisch geprüft, überholt und neu lackiert. Somit sind sie neuwertig. Wenn Sie sich jetzt für ein Vorführgerät entscheiden, profitieren Sie von vielen Vorteilen und sparen dabei bares Geld.

Interessieren Sie sich für einen gebrauchten TiltRotator? Dann kontaktieren Sie uns!

T 06053 6163-0
vertrieb(at)hks-partner.remove-this.com

Wir reduzieren Ihre Baustellenkosten

und zwar nachhaltig...

Kein Umsetzen des Baggers

Weniger Fahrzeugversetzung spart Zeit, Treibstoff und verringert den Maschinenverschleiß, da der Bagger mit angebautem TiltRotator weniger bewegt werden muss.

Bis zu 40% höhere Maschinenauslastung

Durch weniger Fahrzeugversetzung wird Zeit eingespart und es können mehr Aufträge in gleicher Zeit abgearbeitet werden. Die Amortisationszeit des TiltRotators verkürzt sich dadurch immens.

Einfache und schnelle Montage

Ein fachgerechter Anbau des TiltRotators an vorhandenen oder neuen Maschinen ist schnell umgesetzt. Auch ist der TiltRotator kompatibel mit jedem Schnellwechsler und jedem Bagger.

Wartungsfreie Schwenkeinheit

Die Schwenkeinheit (XtraTilt) ist komplett wartungsfrei, das Rotationsaggregat (RotoBox) muss minimal gewartet werden. Das bedeutet insgesamt einen geringen Wartungsaufwand für den TiltRotator an sich.

Technische Daten der TiltRotator Serie

Hinweise

*) Die angegebenen Druckverluste wurden beim Durchfluss der Drehdurchführung in eine Richtung ermittelt. Druckverluste, die durch Anbauten wie beispielsweise Verschraubungen oder Schlauchleitungen entstehen, sind dabei nicht berücksichtigt.

Alle Gewichtsangaben ohne Schnellwechsler, Feststielanbindung, Adapterflansch, Deckel und Schraubenpaket. Exakte Werteangaben in den technischen Zeichnungen oder der Betriebsanleitung zu Ihrem individuellen Antrieb.

Besser ohne Zylinder

Warum eine Zylinderlösung am Ende doch teurer ist.

Die Vorteile des TiltRotators erklärt Tobias Werth von der HKS Dreh-Antriebe GmbH anhand eines einfachen Beispiels, „wer wirtschaftlich langfristig gut rechnen möchte, sieht beim Einsatz von HKS TiltRotatoren auch kostenmäßig klare Vorteile. Selbst wenn der Kaufpreis einer Zylinderlösung attraktiver zu sein scheint – was mit den niedrigeren Produktionskosten eindeutig erklärbar ist – wird man sehr schnell merken, wie viel Zeit und Material für die regelmäßigen Wartungen verbraucht werden muss, und wie hoch die Reparaturkosten bei dem Ersetzen von beschädigten Zylindern sind. Zählen Sie die Stillstandzeiten der Maschine dazu und Sie werden sehen, dass am Ende des Tages der Kunde beim Kauf einer billigen Zylinderlösung teurer fährt, als mit dem qualitativ hochwertigen zylinderlosen TiltRotator von HKS.“

 

 

HKS Öldrehdurchführung

2 Größen wählbar (Standard + XL) | 5 Kanäle mit bis zu 500l/min

Mit der extra großen HKS Öldrehdurchführung werden angebaute Hydraulikwerkzeuge mit einem Förderstrom von bis zu 500l/min Öl versorgt (Druckdifferenz ∆p=10bar, (HLP 46 30°C)*).


Das einzigartige Design und das spezielle Herstellungsverfahren, ermöglichen besonders große Kanäle für höheren Durchlass und geringen Leistungsverlust. Die einzelnen Förderströme können durch Mehrfachanschlüsse flexibel verteilt werden. So kann die Verschlauchung, je nach Trägergerät, optimal angepasst und umgesetzt werden.


Nur mit der HKS Öldrehdurchführung bekommen Sie den von Ihrem Trägergerät gelieferten Förderstrom, bei geringster Druckdifferenz, an Ihr Anbaugerät. So arbeiten Ihre Werkzeuge mit der vollen Leistung.
Gehen Sie keinen Kompromiss ein und vertrauen Sie den HKS Produkten!


Mit 5 Öl-Kanälen (2 für Schnellwechsler, 2 für das Arbeitsgerät, 1 für die Leckölleitung) und einer Stromdrehdurchführung erhältlich.
Sonderlösungen mit 3, 6 oder 7 Kanälen und mehr auf Anfrage!

Standard Öldrehdurchführung
Gewichtssparend
Extrem effektive Fördermenge mit bis zu 52 l/min bei geringem Gewicht
Kompatibel mit der neuen RotoBox
Bereits für Minibagger ab 1t lieferbar
Minimaler Staudruck auch mit dickflüssigem Hydrauliköl HLP 46 bei 30°C
Große Öldrehdurchführung (XL)
Kompatibel mit der neuen RotoBox
Unglaubliche Fördermenge für kraftvolle Arbeitseinsätze
Bereits ab Baggerklasse von 5t lieferbar
Minimaler Staudruck auch mit dickflüssigem Hydrauliköl HLP 46 bei 30°C
Standard Öldrehdurchführung
Öldrehdurchführung für RotoBox RB 30 RB 60 RB 120 RB 200 RB 270
Baggerklasse (t) 1 - 3,5 3 - 6 5 - 12 11 - 20 19 - 27
Gewicht [kg] 7,5 13 10,5 10,5 10,5
Förderstrom bei Druckdifferenz
∆p=10bar (HLP 46 30°C)*
42 [l/min] 52 [l/min] 52 [l/min] 52 [l/min] 52 [l/min]
XL Öldrehdurchführung
Öldrehdurchführung für RotoBox RB 120 RB 200 RB 270 RB 380 RB 550
Baggerklasse (t) 5 - 12 11 - 20 19 - 27 26 - 33 32 - 55
Gewicht [kg] 22,9 35,5 57,2 auf Anfrage 245
Förderstrom bei Druckdifferenz
∆p=10bar (HLP 46 30°C)*
130 [l/min] 160 [l/min] 200 [l/min] auf Anfrage 500 [l/min]

*) Die angegebenen Druckverluste wurden beim Durchfluss der Drehdurchführung in eine Richtung ermittelt. Druckverluste, die durch Anbauten wie beispielsweise Verschraubungen oder Schlauchleitungen entstehen, sind dabei nicht berücksichtigt.
Alle Gewichtsangaben ohne Adapterflansch, Deckel und Schraubenpaket.

TECHNISCHE VORTEILE DES HKS TILTROTATORS

Ein großer technischer Vorteil, den der HKS TiltRotator im Vergleich zu anderen Herstellern besitzt, ist der Aufbau ohne Zylinder. Der kompakte XtraTilt-Antrieb ersetzt die störanfällige und breitere Zylindervariante mit max. ± 45° Schwenkwinkel komplett und kann darüber hinaus bis zu einem Winkel von ±55° schwenken. Durch die Umsetzung mithilfe eines Steilgewindeantriebs ist die Winkeleinstellung stets konstant, so dass kein Nachstellen aufgrund von erhöhtem Winkelspiel notwendig wird, was bei anderen Konstruktionen durchaus der Fall sein kann.

Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal der HKS TiltRotatoren ist, dass sie anhand eines Baukastensystems selbst zusammengestellt werden können. So kann auf eine eingesetzte RotoBox später noch ein XtraTilt montiert werden, falls die Rotation nicht mehr ausreicht und eine Schwenkbewegung notwendig wird.

Mit der kombinierten Schwenk- und Rotationslösung des TiltRotators und der Variante mit Schnellwechsler und Feststielanbindung lässt sich die Baumaschinenausstattung individuell am Bedarf orientiert zusammenstellen. Der Schnellwechsler kann entweder am Baggerstiel befestigt werden, um den TiltRotator auch an einem zweiten Bagger flexibel einsetzen zu können (Sandwich-Lösung).

Der untere Schnellwechsler am TiltRotator sorgt für die Flexibilität und Austauschbarkeit von Ihren Anbaugeräten.

 

Unverbindliche Produkt-Anfrage

Hier können Sie Ihren TiltRotator unverbindlich und schnell anfragen

Unverbindliche Anfragen für einen TiltRotator

Kontaktdaten

Mit der Betätigung des Buttons erkläre ich mein Einverständnis zur Übermittlung meiner Daten an die HKS Dreh-Antriebe GmbH

Kontakt

Hallo, mein Name ist Christian Kress. Ich unterstütze Sie gerne bei der Auswahl des passenden TiltRotators für Ihren Bagger.

fon: +49 6053 6163-643
e-mail: c.kress(at)hks-partner.remove-this.com

Das Sandwich-Konzept

Die praktische und einfache Lösung

Mit der HKS Sandwich-Lösung ist es möglich, beispielsweise den TiltRotator statt einer starren Feststielanbindung mit einem Schnellwechsler-Adapter auszurüsten, wodurch der Baggerführer den TiltRotator wie ein normales Anbaugerät verwenden kann. Der untere Schnellwechsler ist weiterhin für den Wechsel von Anbaugeräten zuständig.

Modularer TiltRotator

In Verbindung mit einer RotoBox oder einem XtraTilt in Sandwich-Bauweise, haben Sie einen flexiblen und modularen TiltRotator kombiniert.

Flexibel austauschbar

Jederzeit sind Sie in der Lage, genau für entsprechende Arbeit das passende Werkzeug zu verwenden. Als Kombination mit oder ohne HKS Produkte.

 

 

FUHRPARKMANAGEMENT

Innerhalb des Fuhrparks, aber unbedingt innerhalb der Baggerklasse, kann ein TiltRotator-Sandwich an mehreren Maschinen mit gleichen Schnellwechselsystemen untereinander ausgetauscht werden und ist somit nicht mehr nur an einer Maschine verwendbar.


UNABHÄNGIGKEIT

Das Trägergerät bleibt auch für ungeübtes Personal ohne TiltRotator/RotoBox/XtraTilt-Erfahrung fahrbar.

ANBAUGERÄTE

Vorhandene Anbaugeräte sind weiterhin ohne Umbau verwendbar. Gleichzeitig sind alle Anbaugeräte zusammen mit dem HKS Produkt für alle Trägergeräte kombinierbar.


GEWICHTSREDUZIERUNG

Sollte die Hebelast für das Trägergerät zu hoch werden, kann das HKS Produkt für diesen extremen Einsatz abgelegt werden.

SCHNELLWECHLSER

Sowohl mechanische als auch vollhydraulische Schnellwechselsysteme sind möglich und kombinierbar. Gleichzeitig sind auch zwei verschiedene Systeme verwendbar. Die EU-Maschinenrichtlinen werden durch den permanent mit Druck beaufschlagten Verriegelungsmechanismus erfüllt.


KEIN REIßKRAFTVERLUST

Bei Bedarf kann das HKS Produkt abgelegt werden, und das Trägergerät arbeitet direkt aufgenommen mit vollen Kräften.

Kundenstimmen / Referenzen

von begeisterten und zufriedenen Anwendern

VIDEO: HKS auf der bauma 2016

Zum 6. Mal präsentierte die HKS Dreh-Antriebe GmbH auf der bauma 2016 in München die HKS Baumaschinentechnik. Mit einem Terex TW110 wurde der HKS TiltRotator mit vielen Anbaugeräten vorgeführt. Die Besucher konnten sich von der Effizienz und Wirtschaftlichkeit eines TiltRotators überzeugen. Gleichzeitig wurde noch die kleinste RotoBox RB30 an einem Minibagger demonstriert. Hierbei wurden die Vorteile speziell für den GalaBau vorgeführt.

Die Unterschiede zwischen TiltRotator ohne Zylinder

und herkömmlichen TiltRotatoren mit Schwenkzylindern

Unser Service für Sie

Vort-Ort und schnell

Vor-Ort-Service deutschlandweit

Sie können sich stets darauf verlassen, ein hochwertiges HKS Produkt zu erhalten. Ebenfalls zum Ziel gesetzt  haben wir uns, die möglichen Funktionen für Ihren täglichen Einsatz überzeugend umzusetzen.

Wenn Sie einmal vor Ort Unterstützung benötigen, hilft Ihnen unser Service-Team gerne persönlich und schnell. Diesen Service bieten wir deutschlandweit an.

Mehr über unseren Service

TiltRotator Bildergalerie

Bilder vom HKS TiltRotator

Video-Galerie TiltRotator

Ausgewählte Videos zum Thema TiltRotator