Drehantrieb-Hydraulisch-IDAH-HKS-Welle-Passfeder-Standard-Schnittmodell

KUNDENSPEZIFISCH. HÖCHSTE QUALITÄT. LANGLEBIG.

I-DA-H DREHANTRIEB/ SCHWENKMOTOR

Dieser Mobilhydraulik wird zum Beispiel in dieser Branche genutzt:

Industrie, Maschinen- & Anlagebau

Mehr zu dieser Branche und Inspiration für weitere mögliche Anwendungsfälle mit diesem Drehantrieb finden Sie in unserer Branchenübersicht.

 

Mehr Details zur Branche

Das sind die Spezifikationen für den I-DA-H Dreantrieb/ Schwenkmotor

Technische Daten

Betriebsdruck Bis zu 250 bar
Drehmoment Bis zu 250.000 Nm
Drehwinkel Bis zu 1.080°
Sonderdrehwinkel Bis zu 1.500°
Alle Gleitflächen sind oberflächengehärtet
Drehkolben können auf ihre Endanschläge gefahren und belastet werden
Drehwinkel- oder Endlagenabfrage über serienmäßige Steuerwelle möglich
Verbesserte Lagerung mit Vierpunktlagern
Sämtliche Zwischendrehwinkel sind möglich
Optimierte Endlagendämpfung serienmäßig
Winkelverstellung serienmäßig
Neueste Dichtungstechnik
Stufenlose Verstellung der Wellenlage
Individuelle kundenspezifische Anforderungen für Drehantriebe umsetzbar!

Anwendungsgebiete

INDUSTRIE, MASCHINEN- & ANLAGEBAU

Weitere Anwendungsgebiete

Maschinenbau   Anlagenbau   Industrie   Schwerindustrie   Wasserwerke    Klärwerke    Stahlwasserbau    Trinkwasserverteilung    Chemie- und Pharmaindustrie    Klima- und Lüftungsindustrie    Schiffsbau   Stahlwerke    Lebensmittelindustrie    Geothermische Kraftwerke    Solarthermische Kraftwerke    Biogas-Kraftwerke    Kraftwerke (Wasser, Kohle, Gas, Öl, Kern)    Exploration, Offshore-Anlagen    Raffinerien    Pipelines    Tanklager    Baumaschinen    Werkzeugmaschinen    Bergbaumaschinen   Handhabungsmaschinen    Transferstraßen    Montageplattformen    Armaturen   Verpackungsmaschinen   Landmaschinen

Weitere Optionen

  • Antriebswelle mit verschiedenen KW-Profilen
  • Antriebswelle mit zweitem Antriebszapfen
  • Ausführung der Antriebswelle und des Befestigungsflansches nach Kundenwunsch
  • Drehwinkelverstellung über den gesamten Schwenkbereich
  • Endschaltereinrichtung
  • Drehwinkelabfrage
  • Alle Zwischendrehwinkel sind lieferbar
  • Drehbereich über 360°
  • See- und Meerwasserbeständigkeit
  • Vorsatzlager für hohe Radialkräfte
  • Drehrichtungsänderung
  • Pneumatische Ausführung
  • Aluminiumgehäuse
  • Nach ATEX-Produktrichtlinie
  • Anschlüsse für Servo-Schnittstellen möglich
  • Ausführung für Bio-Öl oder anderen Druckflüssigkeiten möglich
  • Weitere Sonderkonstruktionen möglich

KEINE FRAGE BLEIBT BEI HKS OFFEN!

Egal, ob sie weitere Produktinformationen zum I-DA-H Dreh-antrieb benötigen, sich für die Individualisierungsmöglich-keiten des Produkt interessieren oder direkt ganz unverbind-lich eine Anfrage stellen wollen – dieses Formular erreicht bei uns intern den richtigen Ansprechpartner!

Welches Thema betrifft ihr Anliegen?
Produkt

Alles drin!

Hydraulische Drehantriebe - Vorteile serienmäßig

Hydraulisch-Drehantrieb-HKS-I-DA-H-Explosionszeichnung-Teilansicht

1. Dichtring

2. Welle mit Lager

3. Steuerwelle

4. Gehäuse

5. Dämpfung

6. Entlüftungsschrauben

7. Kolben

8. Regulierschraube

9. Zahnring

10. Boden

11. Lasthalteventil (optional, nicht abgebildet)

Ihre Vorteile

VERZAHNUNGSPAARUNGEN SIND OBERFLÄCHENGEHÄRTET

  • HKS Drehantriebe sind nahezu verschleißfrei
  • Erhöht den Wirkungsgrad

DREHKOLBEN

  • Drehkolben können auf ihre Endanschläge gefahren und belastet werden
  • Keine externen Anschläge nötig

DREHWINKEL UND ENDLAGE

  • Drehwinkel- oder Endlagenabfrage über serienmäßige Steuerwelle möglich
  • Präzises Positionieren der Drehwinkel
  • Standard-Drehwinkel 90°, 180°, 270° und 360°

LAGERUNG

  • Verbesserte Lagerung mit Vierpunktlagern
  • Zur Aufnahme hoher Radial- und Axialkräfte
  • Für eine längere Lebensdauer

WEITERE MERKMALE

  • Stufenlose Verstellung der Wellenlage
  • Justierung der Wellenlage jederzeit möglich
  • Anbindung an alle gängigen Armaturen

ZWISCHENDREHWINKEL

  • Sämtliche Zwischendrehwinkel sind möglich
  • Kundenspezifische Anpassung und Integration in bestehende Systeme

ENDLAGENDÄMPFUNG

  • Optimierte Endlagendämpfung
  • Sanftes Abbremsen von Massenträgheitsmomenten
  • Führt zu einer längeren Lebensdauer des gesamten Systems

WINKELVERSTELLUNG SERIENMÄSSIG

  • Genaues Anfahren der Endlagen
  • ±4° Winkelverstellung

NEUESTE DICHTUNGSTECHNIK

  • Sorgt für weniger Verschleiß
  • Verlängert die Lebensdauer des gesamten Systems
  • Keine innere Leckage
  • Erhöht die Sicherheit
Technische-Zeichnung-Industrie-HKS

Die richtigen Antworten bekommen.

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf

+49 6053 6163 - 0

Kai Frischkorn

Leiter Anwendungstechnik

Ihr Ansprechpartner für:

  • Vertrieb (Industrie)

Alle Ansprechpartner*innen

Ihren Ideen sind keine Grenzen gesetzt

Drehantriebe - Wellenoptionen

Die Wellenvariante gibt es mit Zentrierbohrung und nach verschiedenen DIN-Normen. Die verschiedenen Möglichkeiten sehen sie hier beispielhaft als Bilder.

 

Drehantrieb-Hydraulisch-IDAH-Welle-Passfeder-HKS-Standard

Welle mit Passfeder

Welle mit Passfeder

I-DA-H-Keilwelle-HKS-Drehmotor-Hydraulik-Industrieanwendung

Keilwelle

Keilwelle

HKS-Drehantriebe-IDAH-Hohlwelle-ISO-Industrie

Hohlwelle

Hohlwelle

Drehantrieb-IDAH-Hohlwelle-Vierkant-Industrie-HKS

Hohlwelle mit Vierkant

Hohlwelle mit Vierkant

Industrie-Drehantrieb-Hohlwelle-Passfedernut-HKS-I-DA-H

Hohlwelle mit Passfedernut

Hohlwelle mit Passfedernut

Ideen, die antreiben

Auf Basis einer präzisen Analyse Ihrer Anforderungen entwickeln wir für Sie den passenden innovativen HKS Drehantrieb. Um alle Inspirationen aufzunehmen und in eine für Ihre Anforderung optimale Konstruktion umzusetzen, beschäftigen wir eine erfahrene Mannschaft von Technikern und Entwicklungsingenieuren. Wir arbeiten eng mit Ihnen als Auftraggeber zusammen. Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit ist der fertige Drehantrieb mit den exakt für Sie erforderlichen Applikationen. Wir stellen uns Ihren Herausforderungen gerne und mit Leidenschaft.

 

 

HKS-Antrieb-Armatur-Industrie-Kugelhahn

Armaturenantrieb

Armaturenantrieb

HKS-Antrieb-Armatur-Biegemaschine-Industrie-Rohr-Blech

Biegemaschinen

Biegemaschinen

HKS-Antrieb-Deckelbetätigung-Deckelbeta-Tigung-Industrie

Deckelbetätigung

Deckelbetätigung

HKS-Behälter-Kipp-Vorrichtung-Industrie

Behälter-Kippvorrichtung

Behälter-Kippvorrichtung

HKS-Industrie-Drehantrieb-Kurbeltrieb

Kurbeltrieb

Kurbeltrieb

HKS-Industrie-Drehantrieb-Bohren-Bohrgerät

Lafettenantrieb, Bohrgeräte

Lafettenantrieb, Bohrgeräte

HKS-Industrie-Drehantrieb-Lineartransport

Lineartransport

Lineartransport

Industrie-Drehantrieb-Mischer-HKS

Mischer

Mischer

Industrie-Drehantrieb-HKS-Mischer-Schwenktisch

Schwenktisch

Schwenktisch

Industrie-Drehantrieb-HKS-Türöffner-Toröffner-Tür-Tor

Öffnen von Türen und Toren

Öffnen von Türen und Toren

Industrie-Drehantrieb-Transportband-Montageband-HKS

Transport- und Montageband

Transport- und Montageband

Industrie-Drehmotor-Werkzeugwechsler-HKS

Werkzeugwechsler

Werkzeugwechsler

Hinweise für die Einsatzplanung von hydraulischen Drehantrieben

Was immer Sie vorhaben, der Drehantrieb lässt sich optimal anpassen. Viele Einbau- und Anschlussmöglichkeiten sind serienmäßig erhältlich, aber auch kundenspezifische Sonderlösungen sind realisierbar.

Kontakt