Nächste Messe:

I-DA-H Drehantrieb/Schwenkmotor

Kundenspezifisch. Höchste Qualität. Langlebig.
Spezifikationen
Betriebsdruck bis zu 250 bar
Drehmoment bis zu 250.000 Nm
Drehwinkel bis zu 1.080°
Sonderdrehwinkel bis zu 1.500°
Alle Gleitflächen sind oberflächengehärtet
Drehkolben können auf ihre Endanschläge gefahren und belastet werden
Drehwinkel- oder Endlagenabfrage über serienmäßige Steuerwelle möglich
Verbesserte Lagerung mit Vierpunktlagern
Sämtliche Zwischendrehwinkel sind möglich
Optimierte Endlagendämpfung serienmäßig
Winkelverstellung serienmäßig
Neueste Dichtungstechnik
Stufenlose Verstellung der Wellenlage

Anwendungsgebiete

WEITERE ANWENDUNGSGEBIETE:
Maschinenbau   Anlagenbau   Industrie   Schwerindustrie   Wasserwerke    Klärwerke    Stahlwasserbau    Trinkwasserverteilung    Chemie- und Pharmaindustrie    Klima- und Lüftungsindustrie    Schiffsbau   Stahlwerke    Lebensmittelindustrie    Geothermische Kraftwerke    Solarthermische Kraftwerke    Biogas-Kraftwerke    Kraftwerke (Wasser, Kohle, Gas, Öl, Kern)    Exploration, Offshore-Anlagen    Raffinerien    Pipelines    Tanklager    Baumaschinen    Werkzeugmaschinen    Bergbaumaschinen   Handhabungsmaschinen    Transferstraßen    Montageplattformen    Armaturen    Verpackungsmaschinen   Landmaschinen

Downloads

Kontakt

Guten Tag, mein Name ist Kai Frischkorn.
Ich unterstütze Sie gerne.
Rufen Sie mich an!

fon: +49 6053 6163-624
e-mail: k.frischkorn(at)hks-partner.remove-this.com

Wir beantworten gerne Ihre Fragen!

Wählen Sie aus, zu welchem Thema Sie Fragen haben.

Mit der Betätigung des Buttons erkläre ich mein Einverständnis zur Übermittlung meiner Daten an die HKS Dreh-Antriebe GmbH.


Erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ihre Vorteile

Kundenspezifisch ausgelegt

Gleitflächen

› Alle Gleitflächen sind oberflächengehärtet
› Verringert den Verschleiß
› Erhöht den Wirkungsgrad

Drehkolben

› Drehkolben können auf ihre Endanschläge gefahren und belastet werden
› Keine externen Anschläge nötig

Drehwinkel und Endlage

› Drehwinkel- oder Endlagenabfrage über serienmäßige Steuerwelle möglich
› Präzises Positionieren der Drehwinkel
› Standard-Drehwinkel 90°, 180°, 270° und 360°

Lagerung

› Verbesserte Lagerung mit Vierpunktlagern
› Zur Aufnahme hoher Radial- und Axialkräfte
› Für eine längere Lebensdauer

Weitere Merkmale

› Stufenlose Verstellung der Wellenlage
› Anbindung an alle gängigen Armaturen
› ATEX

Zwischendrehwinkel

› Sämtliche Zwischendrehwinkel sind möglich
› Kundenspezifische Anpassung und Integration in bestehende Systeme

Endlagendämpfung

› Optimierte Endlagendämpfung (serienmäßig)
› Sanftes Abbremsen von Massenträgheitsmomenten
› Führt zu einer längeren Lebensdauer des gesamten Systems

Winkelverstellung serienmäßig

› Genaues Anfahren der Endlagen
› ±4° Winkelverstellung

Neueste Dichtungstechnik

› Sorgt für weniger Verschleiß
› Verlängert die Lebensdauer des gesamten Systems
› Keine innere Leckage
› Erhöht die Sicherheit

Sonderausführungen

  • Antriebswelle mit KW-Profil nach DIN ISO 14
  • Antriebswelle mit zweitem Antriebszapfen
  • Ausführung der Antriebswelle und des Befestigungsflansches nach Kundenwunsch
  • Drehwinkelverstellung über den gesamten Schwenkbereich
  • Endschaltereinrichtung
  • Drehwinkelabfrage
  • Direkter Ventilanschluss 3fach-Positionierung
  • Alle Zwischendrehwinkel sind lieferbar
  • Drehbereich über 360°
  • See- und Meerwasserbeständigkeit
  • Vorsatzlager für hohe Radialkräfte
  • Drehrichtungsänderung
  • Weitere Sonderkonstruktionen möglich